贝博

<listing id="rh3tn"></listing>
<cite id="rh3tn"></cite>
<var id="rh3tn"></var>
<var id="rh3tn"><video id="rh3tn"><thead id="rh3tn"></thead></video></var><var id="rh3tn"></var><cite id="rh3tn"></cite><cite id="rh3tn"></cite>
<cite id="rh3tn"></cite>
<cite id="rh3tn"></cite><cite id="rh3tn"></cite>
<cite id="rh3tn"></cite><var id="rh3tn"><video id="rh3tn"><thead id="rh3tn"></thead></video></var>
<cite id="rh3tn"></cite>
<var id="rh3tn"></var>
<var id="rh3tn"></var>
<var id="rh3tn"></var>
<cite id="rh3tn"></cite>
<var id="rh3tn"></var>
<cite id="rh3tn"><span id="rh3tn"></span></cite>
<cite id="rh3tn"></cite>
<cite id="rh3tn"><video id="rh3tn"><menuitem id="rh3tn"></menuitem></video></cite>
<var id="rh3tn"><video id="rh3tn"><thead id="rh3tn"></thead></video></var><var id="rh3tn"></var><var id="rh3tn"><strike id="rh3tn"></strike></var>
<var id="rh3tn"></var>
<var id="rh3tn"></var>

Chinas Aktienmarkt: Kursanstieg für sieben Tage in Folge

13.02.2020

Als der chinesische Aktienmarkt nach den verl?ngerten Neujahrsferien am 03.02. seinen Betrieb wieder aufnahm, sind die Kurse deutlich abgefallen. Allm?hlich aber erholt sich der Markt wieder und verzeichnet nun zum siebten Mal in Folge einen Anstieg.



Die chinesischen Aktien stiegen am Mittwoch zum siebten Mal, was mit dem kontinuierlichen Rückgang der neu best?tigten F?lle der neuartigen Coronavirus-Infektion auf dem chinesischen Festland au?erhalb der Provinz Hubei in den letzten acht Tagen zusammenfiel.


Die Entwicklung signalisiert laut Analysten eine Entspannung der Besorgnis der Anleger über die negativen Auswirkungen des Virusausbruchs auf das Wirtschaftswachstum.


Der Referenzindex ?Shanghai Composite Index“ (SCI) stieg um 0,87 Prozent und schloss am Mittwoch bei 2926,9 Punkten. Der Index hat sich nach einem starken Rückgang von fast 8 Prozent am ersten Handelstag nach den verl?ngerten chinesischen Neujahrsfeiertagen um über 6 Prozent erholt. Der ChiNext-Index, der die Aktienkurse von Start-ups an der Shenzhener B?rse abbildet, legte am Mittwoch ebenfalls stark um 2,8 Prozent zu und erholte sich nicht nur von früheren Verlusten, sondern erreichte auch ein Dreijahreshoch.


Die Marktstimmung wurde durch die raschen und wirksamen Ma?nahmen der Regierung zur Eind?mmung der Ausbreitung der Krankheit und eine Reihe unterstützender geld- und fiskalpolitischer Ma?nahmen zur Minimierung der durch die Epidemie verursachten Risiken für die Wirtschaft angehoben, so Analysten.

Die Risikotoleranz der Anleger schien ebenfalls zuzunehmen, da viele von ihnen eine weitere Lockerung der Politik und mehr Liquidit?t am Markt erwarteten.


Chinas Zentralbank hat Offenmarktgesch?fte mit einer Liquidit?t von mindestens 1,7 Billionen Yuan (244 Milliarden US-Dollar) ausgestattet und 300 Milliarden Yuan (circa 42 Milliarden US-Dollar) als Sonderfinanzierung angeboten, um Unternehmen zu unterstützen, die an der Bek?mpfung der Epidemie beteiligt sind.


Das Finanzministerium führte auch Steuererleichterungsma?nahmen ein und bot Darlehenszinszuschüsse an, um die von der Epidemie betroffenen Unternehmen und Einzelpersonen finanziell zu entlasten.


Li Xunlei, Chef?konom bei Zhongtai Securities, sagte, die Anleger scheinen bereit zu sein, mehr Risiken einzugehen, da sie durch geldpolitische Lockerungen ermutigt werden, die den Schock der Epidemie auf dem Finanzmarkt und der Wirtschaft eind?mmen sollen.


?Die Anleger gehen allgemein davon aus, dass die Geldpolitik wahrscheinlich in einen Zinssenkungszyklus eintreten wird, um die Auswirkungen der Epidemie auszugleichen. Dies wird dem Kapitalmarkt helfen, ausreichend Liquidit?t zu erhalten und die Aufw?rtsdynamik anzukurbeln", sagte Li.


Liu Qiao, Dekan der Guanghua School of Management der Peking-Universit?t, sagte, der A-Aktienmarkt habe sich anscheinend auf die meisten negativen Auswirkungen des Ausbruchs eingestellt, und die Markterholung deutete darauf hin, dass die Anleger der Ansicht sind, dass der Ausbruch wahrscheinlich seinen H?hepunkt erreicht habe und seine Auswirkungen kurzlebig und begrenzt sein werden.


Am Mittwoch verzeichnete der Aktienmarkt auf dem chinesischen Festland einen Nettozufluss von ausl?ndischem Kapital im Wert von rund 4 Milliarden Yuan (571 Millionen US-Dollar), ein Signal für eine sich allm?hlich erholende Stimmung ausl?ndischer Investoren.er globale Verm?gensverwalter Schroders sagte in einem Forschungspapier, er erwarte von China eine lockere und akkommodierende Geldpolitik. Das Unternehmen sagte, es sei trotz steigender kurzfristiger Volatilit?t zuversichtlich über die mittel- bis langfristige Performance des chinesischen Marktes.

Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: www.ahzhaopin.cn

Schlagworte: Aktienmarkt,Coronavirus,China,Shanghai

<listing id="rh3tn"></listing>
<cite id="rh3tn"></cite>
<var id="rh3tn"></var>
<var id="rh3tn"><video id="rh3tn"><thead id="rh3tn"></thead></video></var><var id="rh3tn"></var><cite id="rh3tn"></cite><cite id="rh3tn"></cite>
<cite id="rh3tn"></cite>
<cite id="rh3tn"></cite><cite id="rh3tn"></cite>
<cite id="rh3tn"></cite><var id="rh3tn"><video id="rh3tn"><thead id="rh3tn"></thead></video></var>
<cite id="rh3tn"></cite>
<var id="rh3tn"></var>
<var id="rh3tn"></var>
<var id="rh3tn"></var>
<cite id="rh3tn"></cite>
<var id="rh3tn"></var>
<cite id="rh3tn"><span id="rh3tn"></span></cite>
<cite id="rh3tn"></cite>
<cite id="rh3tn"><video id="rh3tn"><menuitem id="rh3tn"></menuitem></video></cite>
<var id="rh3tn"><video id="rh3tn"><thead id="rh3tn"></thead></video></var><var id="rh3tn"></var><var id="rh3tn"><strike id="rh3tn"></strike></var>
<var id="rh3tn"></var>
<var id="rh3tn"></var>

博冠的彩的网登录

惠赢竞彩app

优发|首页

电竞|竞猜|投注

t6平台娱乐客户端

中国福彩官方app

同乐城在线娱乐官网

福彩端app下载安装

云南福彩网